,

Gebratene Fischfilets auf Zitronen-Rahm-Kohlrabi


Rezept für 2 Personen

Zutaten:

2 Fischfilet (z.B. Lachsfilet, à 200 g)
2 Kohlrabi
1 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
125 ml Rahm
1 EL Mehl (gestrichen)
1 EL Butter
Salz
weißer Pfeffer
Dill oder Petersilie
Öl zum Anbraten

Gebratene Fischfilets auf Zitronen-Rahm-Kohlrabi

Zubereitung

Dill oder Petersilie fein hacken. Kohlrabi schälen, in sehr dünne Spalten schneiden, in Salzwasser bissfest garen. Butter schmelzen, Mehl einrühren, mit Rahm aufgießen, mit einem Schneebesen gut rühren, aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, 1 TL Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale würzen, Kohlrabi zugeben, warmhalten. Fischfiles säubern, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitrone (Saft oder Schale) würzen, abgetropft in Öl auf beiden Seiten braten. Kohlrabi auf Tellern anrichten, Fischfilets darauflegen, mit Dill oder Petersilie bestreut servieren, mit Zitrone garnieren. Dazu passt ein knuspriges Weißbrot.

Rezept drucken Rezept drucken