Nuss-Käse-Polenta auf Rahmkohl


4 Personen

Zutaten:

Nuss-Käse-Polenta:
750 ml Wasser
250 g Polenta
80 g gehackte Walnüsse
50 g Blauschimmelkäse
50 g Parmesan
Salz

Rahmkohl:
800 g Kohl
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Rahm
100 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 EL Butter
1 EL edelsüßes Paprikapulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Nuss-Käse-Polenta auf Rahmkohl

Zubereitung

Gehackte Walnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten, zur Seite geben. Blauschimmelkäse zerdrücken oder kleinwürfelig schneiden. Wasser und Salz aufkochen, Polenta einrieseln lassen und nach Packungsanweisung fertigkochen. Gehackte Walnüsse, Blauschimmelkäse und die Hälfte des Parmesans unter die heiße Polentamasse ziehen, sofort auf ein Backblech (Backpapier) streichen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen, 10 Minuten bei 180°C überbacken.

Kohl vom Strunk befreien, Kohlblätter in Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein hacken. Butter erwärmen, Zwiebel darin hell andünsten, Paprikapulver einstreuen. Kohlblätter, Knoblauch und Chili zugeben, kurz anrösten, mit Gemüsebrühe und Rahm aufgießen, weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Nuss-Käse-Polenta in Stücke schneiden, auf dem Rahmkohl anrichten. Nach Belieben mit gerösteten Mandelblättchen bestreut servieren.

Rezept drucken Rezept drucken