,

Gnocchi mit karamellisiertem Radicchio und Parmesan


2 Personen

Zutaten:

Gnocchi:
500 g mehlige Kartoffel
100 g Mehl
1 Dotter
Salz

Karamellisierter Radicchio:
200 g Radicchio
100 g Parmesan
100 ml Rotwein
4 EL Butter
2 EL Zucker
2 Knoblauchzehen
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Gnocchi mit karamellisiertem Radicchio und Parmesan

Zubereitung

Gnocchi: Kartoffeln kochen, heiß schälen, zerstampfen, mit Mehl, Ei und Salz zu einem Teig verkneten. Eine 2 cm dicke Rolle formen, 2-3 cm lange Stücke abschneiden, Gnocchi formen, etwas antrocknen lassen, in Salzwasser garen (sobald sie obenauf schwimmen sind sie fertig), mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben.

Karamellisierter Radicchio: Radicchio in 1 cm breite Streifen schneiden, Parmesan hobeln, Knoblauch fein hacken. Butter aufschäumen, Zucker ohne Rühren darin karamellisieren, Radicchio und Knoblauch zugeben, gut durchrühren, Rotwein angießen, kurz ankochen, bei mäßiger Hitze 10 Minuten schmoren lassen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, Gnocchi zugeben, mit Parmesan-Spänen garniert servieren.

Rezept drucken Rezept drucken