,

Auflauf von Kartoffeln und Blattspinat mit einer Gorgonzola-Haube


Rezept für 4 Personen

Zutaten:

1000 g Kartoffeln
500-600 g Blattspinat
150 g Gorgonzola
125 ml Rahm
1 Knoblauchzehe
2-3 Dotter
1 Bio-Zitrone (Zitronensaft und Zitronenschale)
1 Prise Muskat gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl zum Andünsten
Butter für die Auflaufform

Auflauf von Kartoffeln und Blattspinat mit einer Gorgonzola-Haube

Zubereitung

Kartoffeln in der Schale mit etwas verkürzter Kochzeit kochen, schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Blattspinat waschen, grobe Stiele entfernen. Knoblauch fein hacken. Olivenöl erhitzen, Blattspinat zugeben, zusammenfallen lassen, Flüssigkeit einkochen (ggf. abgießen), mit Knoblauch, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, Kartoffelscheiben einschichten, mit Salz würzen, mit Blattspinat belegen. Rahm aufkochen, von der Platte ziehen, Gorgonzola darin schmelzen, abkühlen lassen, Dotter, etwas Zitronensaft und Zitronenschale einrühren, über dem Auflauf verteilen, im vorgeheizten Backrohr bei 180°C 20 Minuten überbacken.

Rezept drucken Rezept drucken