,

Curry vom Huhn, mit Champignons, Paprika und Lauch


4 Personen

Zutaten:

500 g Hühnerbrust
400 ml Gemüsebrühe
250 g Champignons
150 g roter Paprika
150 g gelber Paprika
150 g Lauch
100 g Zwiebel
75 ml Rahm
3 EL Soja- oder Teriyaki-Sauce
2 EL Currypulver
1 TL rote oder gelbe Currypaste
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Petersilie
Öl zum Braten
nach Belieben Mehl zum Stauben

Curry vom Huhn, mit Champignons, Paprika und Lauch

Zubereitung

Hühnerbrust in 2 cm große Würfel, Champignons in dicke Scheiben, Paprika in Streifen, Lauch in 0,5 cm dicke Ringe schneiden, Zwiebel und Petersilie fein hacken. Zwiebel in Öl hell anschwitzen, Paprika zugeben, kräftig anrösten, Champignons 5 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Seite stellen. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Hühnerfleisch rundum anbraten, Lauch zugeben, kurz mitbraten, Currypaste einrühren, mit Currypulver (nach Belieben auch mit 1 EL Mehl) stauben, mit Gemüsebrühe und Rahm aufgießen, köcheln lassen, gebratenes Gemüse (Champignon, Paprika und Zwiebel) zugeben, mit Soja- oder Teriyaki-Sauce würzen, mit Petersilie bestreut servieren.

Rezept drucken Rezept drucken