Flammkuchen mit Jungzwiebel und Speck


Rezept für 2-3 Personen

Zutaten:

Teig:
250 g Mehl
125 ml Wasser
2 EL Öl
1 Prise Salz

Belag:
200 g Crème Fraîche
150 g Speckwürfel
80 g Emmentaler gerieben
5 Stück Champignons
1 Bund Jungzwiebel (oder 1 Lauch)
1 roter Zwiebel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
nach Belieben Pinienkernen und frischer Kresse

Flammkuchen mit Jungzwiebel und Speck

Zubereitung

Teig: Alle Zutaten vermengen, auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, auf ein Backblech (Backpapier) geben. 

Belag: Champignons blättrig, Jungzwiebel und Zwiebel in Ringe schneiden. Speck anrösten, Champignons und Jungzwiebel zugeben, kurz mitrösten. Creme Fraiche auf dem Teig verstreichen, Speck, Champignons und Jungzwiebel darauf verteilen, mit Emmentaler bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit roten Zwiebelringen garnieren, bei 230-250°C Heißluft 10 Minuten backen.

Rezept drucken Rezept drucken