Krautstrudel mit Faschiertem


Rezept für 4 Personen

Zutaten:

1 Pkg. Strudelteig (Fertigprodukt, 2 Strudel)
600 g Weißkraut
400 g Rinderfaschiertes
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
150 g Speckwürfel
Salz
Pfeffer
Majoran
Butter zum Anrösten und zum Bestreichen

Krautstrudel mit Faschiertem

Zubereitung

Weißkraut vierteln, Strunk keilförmig herausschneiden, Kraut in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in Butter anrösten, Speck und Faschiertes zugeben, kräftig durchrösten, bis das Faschierte krümelig zerfällt. Kraut untermischen, weichdünsten (wenn das Kraut sehr hart ist kann man etwas Wasser zugießen), gut würzen. Strudelblätter auf ein Geschirrtuch legen, die Hälfte der Kraut-Faschierten-Masse auf dem vorderen Drittel verteilen, Strudel mithilfe des Geschirrtuches einrollen, Enden einschlagen, mit weicher Butter bestreichen (den zweiten Strudel gleich verarbeiten), auf ein Backblech (Backpapier) legen, bei 200°C 25 Minuten backen.

Rezept drucken Rezept drucken