Curry mit Hühnerfleisch, Spargel und Jungzwiebel


4 Personen

Zutaten:

500 g grüner Spargel
400 g Hühnerfilet
400 ml Kokosmilch
2 Knoblauchzehen
2 cm frische Ingwerwurzel
1 Bund Jungzwiebeln
1 EL Butter
1 EL Mehl
2 EL Currypulver
1 TL geriebene Zitronenschale
Salz
1 TL rote Pfefferbeeren (ersatzweise Pfeffer)
1/2 Bund Petersilie
Öl zum Braten

Curry mit Hühnerfleisch, Spargel und Jungzwiebel

Zubereitung

Petersilie fein hacken. Spargel putzen, in 5 cm lange Stücke schneiden. Jungzwiebeln schräg in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Fleisch in Streifen schneiden, mit 1 EL Curry und Salz würzen, in Öl anbraten, herausnehmen. Jungzwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, Mehl, 1 EL Curry, Zitronenschale und die roten Pfefferbeeren einrühren, mit Kokosmilch aufgießen, 5 Minuten köcheln lassen, Spargel zugeben, nach weiteren 5 Minuten Ingwer und Fleisch zugeben, 5 Minuten ziehen lassen, bei Bedarf mit Salz nachwürzen. Curry mit frischer Petersilie garnieren, mit Basmati-Reis servieren.

Rezept drucken Rezept drucken