Karfiol und Eier mit Brösel auf Kräuteröl


Rezept für 4 Personen, Snack oder Abendessen

Zutaten:

600 g Karfiol (geputzt)
6 hart gekochte Eier
4 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Brösel:
80 g Semmelbrösel
60 g Butter
1 Prise scharfes Paprikapulver
Salz

Kräuteröl:
10 EL kalt gepresstes Olivenöl
1 Handvoll Basilikum (frisch oder gefroren)
1 Bund Petersilie
Salz

Karfiol und Eier mit Brösel auf Kräuteröl

Zubereitung

Karfiol in kleine Röschen teilen. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Karfiol-Röschen darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 12 bis 15 Minuten braten, bis sie leicht braun und gerade noch bissfest sind, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in große Würfel schneiden. Etwas Kräuter-Öl jeweils auf einen Teller streichen, Karfiol mit den Eierwürfeln darauf anrichten, mit Bröseln bestreut servieren.

Brösel: Butter zerlassen, Brösel darin goldbraun rösten, mit Salz und Paprikapulver würzen.

Kräuteröl: Öl mit den Kräutern fein pürieren, leicht salzen.

Rezept drucken Rezept drucken