,

Kartoffelpizza mit Rucola


Rezept für 4 Personen

Zutaten:

Teig:
250 g Mehl
150 g Kartoffeln
150 ml Milch
1 Packung Trockengerm
Salz

Belag:
200 g Schafskäse (Feta)
100 g Rucola
100 g Salami (nach Belieben auch weniger Salami)
8 Scheiben Parmaschinken
1 kleine Dose geschälte, gewürfelte Tomaten
2 EL mediterrane Kräuter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Kartoffelpizza mit Rucola

Zubereitung

Kartoffeln kochen, schälen und zerdrücken, mit Mehl, Milch, Salz und Germ zu einem Teig verarbeiten, der nicht klebt (mit Mehl ausgleichen), Teig gehen lassen. Backblech befetten, Teig aufs Blech drücken, geschälte Tomaten darauf verteilen, mit etwas Salz und Kräutern bestreuen, mit Salami und Schafskäsewürfel belegen, im vorgeheizten Rohr bei 180°C 25 Minuten backen. Pizza aus dem Rohr nehmen, Rucola und Parmaschinken darauf verteilen, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, sofort servieren.

Rezept drucken Rezept drucken