,

Sauerkrautquiche


Rezept für 4-6 Personen

Zutaten:

Teig:
250 g Mehl
100 g kalte Butter
4 EL kaltes Wasser
½ TL Salz

Fülle:
500 g Sauerkraut
100 g Speck
1 Zwiebel

Guss:
150 g Sauerrahm
150 g Joghurt
3 Eier
1 Prise Muskatnuss gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle

100 g geriebener Emmentaler

Sauerkrautquiche

Zubereitung

Teig: Mehl, kalte Butter in kleinen Stückchen, Wasser und Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und 30 Minuten kühl stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, in eine befettete Form legen, einen kleinen Rand formen und bei 180-200°C 15 Minuten vorbacken.

Fülle: Zwiebel und Speck klein schneiden, in einer Pfanne anrösten, zum Sauerkraut geben, auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen.

Guss: Sauerrahm, Joghurt und Eier verquirlen, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, Sauerkraut damit übergießen, mit geriebenem Emmentaler bestreuen, bei 180°C 35-40 Minuten backen.

Rezept drucken Rezept drucken