,

Zupfbrot - Bauernbrot mit Jung-Knoblauch und Käse


Zutaten:

500 g Bauernbrot (ein Laib im Ganzen)
200 g Käse gerieben (z.B. Edamer)
25 g Butter weich (!)
1 Jung-Knoblauch oder Jungzwiebel
eine Prise Salz

Zupfbrot – Bauernbrot mit Jung-Knoblauch und Käse

Zubereitung

Jung-Knoblauch (oder Jungzwiebel) sehr fein schneiden. Brot in einem Rauten- oder Gittermuster bis zum Boden einschneiden (so tief wie möglich – jedoch ohne den Boden durchzutrennen). Die Ritzen mit den Zutaten füllen, im Ofen 20 Minuten bei 180°C überbacken. Passt sehr gut zu Grillgerichten, für Picknick usw.

Rezept drucken Rezept drucken